Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Alles was sonst nirgends Platz hat
Antworten
Simon1991
Beiträge: 13
Registriert: 09 Okt 2016, 18:05

Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von Simon1991 » 24 Aug 2018, 21:40

Hallo zusammen,

Heute habe ich eine Bachmann 2-6-0 aus der ersten Serie erhalten, welche ich bei Ricardo gekauft habe. Leider leidet die Lok entgegen der Beschreibung an einem Getriebeschaden, wohl die üblichen Probleme mit dem geplatzten Zahnrad. Nun muss dafür natürlich Ersatz her.

Kennt jemand von euch eine Quelle für Bachmann US Ersatzteile im deutschsprachigen Raum oder hat Erfahrung mit dem Online-Teiledienst von Bachmann?

Gruss
Simon

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 761
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von Rene » 25 Aug 2018, 11:31

Wenn dann kann Dir das sicher ein Liliput Händler besorgen, aber auch nicht billiger oder schneller als wenn Du es selbst bestellts.
Bei Bachmann Ersatzteile US habe ich mindestens schon 10 mal bestellt.
Völlig problemlos. Dauert ca. 14 Tage bis es da ist.

https://estore.bachmanntrains.com/index ... x&cPath=69

Oben links bei my account ein Konto anlegen, bestellen fertig. Geht mit paypal ( und kreditkarte glaube ich),

Benutzeravatar
gartenbahn
Beiträge: 64
Registriert: 21 Jan 2017, 17:10
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von gartenbahn » 25 Aug 2018, 21:28

Bestellungen bei Bachmann in den USA via den Onlineshop geht problemlos und schnell.
Meine Erfahrungen damit sind sehr positiv, die gehen gar auf persönliche Wünsche ein, falls mal etwas nicht im Shop steht.
Schöne Grüsse

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 761
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von Rene » 20 Nov 2018, 14:56

Inzwischen konnte ich mit Hilfe Bachmann support eine in Frankfurt verschollene Lieferung Ersatz-Drehgestelle wieder finden.

Nachdem 10 Tage online tracking die Lieferung auf Frankfurt Int airport stand und weder bei mir noch lokalem Zoll irgendwas ankam (die drei Telefonate mit dem Zoll hatten es auch in sich, versucht mal dort einen zu überzeugen in das Lager zu gehen und ohne Postübergabenummer nach dem Päckchen zu suchen...das ist wie einer Kuh die Quantenphysik zu erklären :lol: ) habe ich Bachmann eingeschalten.
Nach einer kurzen Rückfrage versprach man mir sich mit USPS in Verbindung zu setzen.

Und tatsächlich: Zwei Tage später Antwort das die Lieferung inzwischen in Leipzig airport Zoll ist...das konnte man im tracking aber nicht sehen.
Einen Tag später war alles da... :!:

Benutzeravatar
Luegi
Beiträge: 2392
Registriert: 30 Apr 2013, 19:31

Re: Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von Luegi » 21 Nov 2018, 10:41

So was ähnliches habe ich auch erlebt, mein Paket mit NYC Wagen war 11 Tage im Flughafen Zürich verschwunden. Plötzlich hatte ich dann aber eine Abholungseinladung im Briefkasten inkl. genauer Angabe wieviel ich zu zahlen habe. Das online tracking wurde aber nie nachgeführt..... naja, Hauptsache ich habe die seltenen NYC P-Wagen erhalten.
Gruss us dä Schwiz
Luegi

Min Video Kanal: https://www.youtube.com/user/Luegisuisse

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 761
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Bezugsquelle für Bachmann Ersatzteile gesucht

Beitrag von Rene » 21 Nov 2018, 12:34

Ist halt schwierig zu entscheiden wann man mit der Nachforschung anfängt und Bachmann nervt und wie lange man Geduld hat...Also 2 Wochen ohne tracking Aktualisierung sind für mich genug Geduld.. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast