Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Alles was sonst nirgends Platz hat
Antworten
Benutzeravatar
Luegi
Beiträge: 2549
Registriert: 30 Apr 2013, 19:31

Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Luegi » 18 Feb 2019, 10:52

Komisch, im Ricardo werden im Moment 4 VZ Krokodile angeboten, drei davon von Ed's Gartenbahn. Weiss jemand was da los ist?
Brauchen alle Geld für die G 4/5? ;)
Gruss us dä Schwiz
Luegi

Min Video Kanal: https://www.youtube.com/user/Luegisuisse

Benutzeravatar
Kreuzhofbahner
Beiträge: 1757
Registriert: 29 Aug 2013, 10:07
Wohnort: D 66877 Ramstein Miesenbach
Kontaktdaten:

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Kreuzhofbahner » 18 Feb 2019, 11:52

;)
Na ich denke noch schnell weg, Saison 2019 beginnt ja bald, evtl benötigt die jemand ?

Ja und ausserdem bald gibt es ja so eine Lok von Kiss:

https://www.kiss-modellbahnen.de/spur-2m/hge-4-4-i/


Ist ja auch nur " ein bischen " teurer
Viel Bahnspass
Manfred
Ramsteiner Kreuzhofbahner, was wäre wohl ein Tag ohne meine RKB ?
Filme von und über diese Ramsteiner Kreuzhofbahn:
http://www.youtube.com/Kreuzhofbahner?hl=de&gl=DE

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 960
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Rene » 18 Feb 2019, 13:38

Ist mir auch schon aufgefallen, auch bei ebay..vllt liegt das am Verfallsdatum :lol:
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Luegi
Beiträge: 2549
Registriert: 30 Apr 2013, 19:31

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Luegi » 18 Feb 2019, 15:42

Wirklich komisch mit diesen Krokodilen. Die KISS ist schon ein bisschen sehr teuer, da würde mir die HGe 4/4 von KISS schon mehr reizen. Aber ca. 3300€ ist schon eine Zahl....
Gruss us dä Schwiz
Luegi

Min Video Kanal: https://www.youtube.com/user/Luegisuisse

Benutzeravatar
Sbbfreack
Beiträge: 331
Registriert: 26 Jul 2015, 09:34

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Sbbfreack » 18 Feb 2019, 22:59

Luegi hat geschrieben:
18 Feb 2019, 15:42
Wirklich komisch mit diesen Krokodilen. Die KISS ist schon ein bisschen sehr teuer, da würde mir die HGe 4/4 von KISS schon mehr reizen. Aber ca. 3300€ ist schon eine Zahl....
Für ein Vitrinen - Modell......
Die Verwendung von Mikrocontrollern in der Modellwelt eröffnet viele Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Dokadidi
Beiträge: 113
Registriert: 18 Mär 2018, 00:19
Wohnort: Uerkheim Schweiz

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Dokadidi » 18 Feb 2019, 23:41

Sali,
ich habe auch eine gebrauchte gekauft, und wieder hergerichtet, muss aber noch mal rann.

Habe glaub ich zu mindest auch den fehler gefunden, warum sie alles abstossen!

Das Probelm ist nach einer gewissen laufzeit: die Motoren und das ausschlagen der Gestänge ganzbesonders der zwischen scheibe (schwungrad) starker abrieb fürt zu Blockieren der antriebe und wen das nicht Rechtzeiteig erkannt würd heist das total ausfall.
Erzatzteile sind ka keine zu bekommen!
Ich versuche ob ich das kugellagern kann. werde dann Berichten einfach würd es nicht das weiss ich schon mal.
Gruss Dieter

Ich weiss nicht alles, aber ich Lerne immer dazu 8-)

Benutzeravatar
EddeBruijn
Beiträge: 7
Registriert: 18 Apr 2016, 07:34
Wohnort: Bussum NL
Kontaktdaten:

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von EddeBruijn » 19 Feb 2019, 10:16

Hallo

Die Verkäufer 13-Bergbahn ist mein ehemalige Vertreter welche jetzt sein eigene Modelle verkauft.

Inzwischen sind so viele von diese Modelle (VZ Krokodil und FO Balkonlok) geliefert. Weitere verkauf über Ricardo oder eBay ist dann nur normal denke ich.

@Dokadidi: Ich verstehe deine Post nicht (ist bestimmt mein Kenntnis von Deutsch), aber wenn du Ersatzteile für ein Lok von Ed's Garten Bahn braucht dann sind diese alle zu liefern. Ohne Ausnahme, pro Stuck und gegen faire Preisen.

LG,

Ed (von Ed's Garten Bahn)

erwa20
Beiträge: 117
Registriert: 21 Dez 2015, 20:35

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von erwa20 » 19 Feb 2019, 13:21

Luegi hat geschrieben:
18 Feb 2019, 15:42
Die KISS ist schon ein bisschen sehr teuer, da würde mir die HGe 4/4 von KISS schon mehr reizen. Aber ca. 3300€ ist schon eine Zahl....
Für ein Messingmodell in dieser Grösse? Wenn das so gut gemacht ist wie z.B. der RhB / FO Te2/2 und so perfekt läuft finde ich den Preis nicht übertrieben (leider liegt dieser ausserhalb meiner Möglichkeiten).
Ich könnte mir schon vorstellen das der eine oder andere sein Kunststoff-Modell verkaufen will um sich das KISS Modell zu gönnen.....
Gruss
Beat

Benutzeravatar
Dokadidi
Beiträge: 113
Registriert: 18 Mär 2018, 00:19
Wohnort: Uerkheim Schweiz

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von Dokadidi » 19 Feb 2019, 20:14

Sali Ed,
hier liegt das problem mit der Reibung Kuststoff auf Kunststoff
IMG_3262.JPG
Und wo bekomme ich eine Preisliste ??
Gruss Dieter

Ich weiss nicht alles, aber ich Lerne immer dazu 8-)

Benutzeravatar
EddeBruijn
Beiträge: 7
Registriert: 18 Apr 2016, 07:34
Wohnort: Bussum NL
Kontaktdaten:

Re: Wieso werden so viele EdGb VZ Krokodile verkauft?

Beitrag von EddeBruijn » 19 Feb 2019, 22:30

Hallo,

Wenn ich es gut sehe ist das ein Antrieb von ein Krokodil von LGB. Dabei kann ich nicht helfen (falsche Marke :D )

Wenn du ein Preisliste von Ed's Garten Bahn haben möchte: diese kannst du von meine Webseite (www.edgb.nl, unter "downloads") herunterladen.

LG,

Ed

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast