Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Alles was sont nirgends rein passt aber mit der Technik zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Thomas L.
Beiträge: 359
Registriert: 07 Mai 2017, 17:41
Wohnort: 54636 Schleid

Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Thomas L. » 07 Jan 2019, 10:06

So liebe Kollegen, nun geht es mit der Getriebereparatur von Renè's 2-6-0 los.

Als die Zahnräder aus den USA gut bei mir angekommen sind zeigte sich auch Anhand der Beschreibung das Bachmann bei den Zahnrädern mit Modul 0.6 arbeitet :!:


DSC_0706.JPG

Beim Messen der Durchmesser der Welle (6.35mm) und der Bohrung des Zahnrades (5.9mm) erschien mir ein Übermaß von 0.45mm zu viel zum aufpressen des Zahnrades auf die Welle. Zudem die aufgerändelten Mitnehmer der Welle einen Durchmesser von 6.5mm haben :roll:
Das Zahnrad hab ich dann auf 6.2mm aufgebohrt und an der Welle vorsichtig eine Fase angeschliffen.


DSC_0702.JPG

Anschließend das Ganze vorsichtig zusammengepresst und mittig ausgerichtet.

DSC_0703.JPG
DSC_0704.JPG
DSC_0705.JPG
Aus Freude am Fahren: Spur G


Viele Grüße
Thomas L.

Benutzeravatar
Thomas L.
Beiträge: 359
Registriert: 07 Mai 2017, 17:41
Wohnort: 54636 Schleid

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Thomas L. » 07 Jan 2019, 10:44

Anschließend wurde das Getriebe wieder zusammengebaut. Dabei natürlich auch etwas eingefettet.
Ich persönlich bevorzuge zum fetten von Kunststoffteilen Silikonfett da es meines Wissens den Kunststoff nicht spröde werden lässt.
G5.JPG
G6.JPG
G7.JPG
G8.JPG
G9.JPG
Aus Freude am Fahren: Spur G


Viele Grüße
Thomas L.

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 991
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Rene » 07 Jan 2019, 12:31

Hervorragend!
0,45 Übermaß/Presspassung ist aber schon etwas viel. Kein Wunder das das Zahnrad so gebrochen ist.
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Thomas L.
Beiträge: 359
Registriert: 07 Mai 2017, 17:41
Wohnort: 54636 Schleid

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Thomas L. » 10 Jan 2019, 19:52

Hallo Zusammen,

Nachdem wieder alles zusammen gebaut wurde und das Getriebe butterweich läuft hab ich noch ein Handyvideo vom Testlauf gemacht.


https://youtu.be/jit0UV5-RqI
Aus Freude am Fahren: Spur G


Viele Grüße
Thomas L.

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 991
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Rene » 10 Jan 2019, 20:17

Sensationell!! toller Sound!
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Luegi
Beiträge: 2581
Registriert: 30 Apr 2013, 19:31

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Luegi » 13 Jan 2019, 18:27

Tönt wirklich sehr gut, ist das ein fertiges Projekt oder selber zusammengestellt?
Gruss us dä Schwiz
Luegi

Min Video Kanal: https://www.youtube.com/user/Luegisuisse

Benutzeravatar
Thomas L.
Beiträge: 359
Registriert: 07 Mai 2017, 17:41
Wohnort: 54636 Schleid

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Thomas L. » 14 Jan 2019, 17:09

Aus Freude am Fahren: Spur G


Viele Grüße
Thomas L.

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 991
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Rene » 14 Jan 2019, 19:46

Meine Schuld...irgendwie klang der Hunslet Sound der Australien Lok am typischsten amerikanisch :lol:
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 991
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Getriebereparatur an einer Bachmann 2-6-0 Spectrum

Beitrag von Rene » 08 Jun 2019, 21:13

Inzwischen habe ich Dussel auch im Kleingedruckten gelesen dass man angeben soll wenn der Wellendurchmesser 6,35 ist. Es gab nämlich zwei verschiedene, 5,90 und 6,35 und die Firma sendet standard 5,90 aus. :oops:
Naja merken wir uns :lol:
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast