US Windmühle...besser nicht

Bausätze frisch ab Presse
Antworten
Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 1002
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

US Windmühle...besser nicht

Beitrag von Rene » 10 Jul 2019, 17:03

Falls jemand sich sowas zulegen will:
..
IMG_5894.JPG
..
Besser nicht. Zusammenbau eine Katastrophe, es sei denn man hat die Hände eines Neugeborenen. Man kommt nirgends gut ran. Muttern sind irgendwas zwischen 2 und 3..Schrauben haben Schlitz, aber viel zu schmal für Standard Bits, Die Anleitung ist auch miess.
Und wenn man denn normale Hände Gröé 7-8hat, so wie ich, braucht man 2 Meter Wundpflster um die ganzen Schnittverletzungen abzudecken. Alles scharfkantig.
..
IMG_5895.JPG
..
Sowas brauch ich nicht nochmal. Nun ja der Ehrgeiz sorgt dafür dass man es fertigstellt.
..
IMG_5896.JPG
IMG_5903.JPG
IMG_5904.JPG
IMG_5907.JPG
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Dokadidi
Beiträge: 135
Registriert: 18 Mär 2018, 00:19
Wohnort: Uerkheim Schweiz

Re: US Windmühle...besser nicht

Beitrag von Dokadidi » 10 Jul 2019, 20:48

sali René,
wo bekommt man den sowas ??
aber geil sieht sie schon aus
Gruss Dieter

Ich weiss nicht alles, aber ich Lerne immer dazu 8-)

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 1002
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: US Windmühle...besser nicht

Beitrag von Rene » 10 Jul 2019, 23:06

Hallo Dieter,
Einfach mal "g scale windmill" bei ebay eintippen...
Liebe Grüße
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
IndianWells
Beiträge: 22
Registriert: 24 Apr 2017, 13:07
Wohnort: D/Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: US Windmühle...besser nicht

Beitrag von IndianWells » 11 Jul 2019, 14:23

....ich hatte mir dieses Teil vor etlichen Jahren (ich glaube bei RD-Hobbies) gekauft und fand den Zusammenbau nicht dramatisch. Die Mühle steht seither auf der Anlage und trotzt - aufgrund der stabilien Asführung Wind und Wetter.
An anderer Stelle habe ich das Pendant von Playmobil stehen, das klickt man nur zusammen. Ich hatte es aber geklebt und das musste ich schon mehrfach wiederholen....

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 1002
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: US Windmühle...besser nicht

Beitrag von Rene » 18 Jul 2019, 19:21

...erten Sturm mit Hagel + Starkregen hat mein Modell auch überstanden. Der Zusammenbau meines Modells war dennoch eine Zumutung. Vllt gibts da untersch. Hersteller und untersch. BEfestigungstechniken aber wie ich oben ja schrieb, da passte Nix was DIN oder EN ist... :lol:
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
GartenOval
Beiträge: 192
Registriert: 11 Nov 2016, 16:00
Wohnort: Zu Hause

Re: US Windmühle...besser nicht

Beitrag von GartenOval » 23 Jul 2019, 18:38

Hallo,

ich glaube, so ein Windrad hatte ich auch schon mal in Beobachtung :)

Sieht aber schon gut aus!!

Schau mer mal, aber vorerst habe ich für das nächste Halbjahr schon ein Projekt, dass nicht wohl etwas fordern wird :P und im Garten gibt es auch immer genug zutun.

Viel Spass an dem schönen Windrad!!
Bild Cheers Michi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast