Das Dorfzirkuspony der StEAG - eine Stirlinglok soll es werden

Es soll Spass machen, denn der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt
Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 374
Registriert: 22 Jun 2016, 13:07

Re: Das Dorfzirkuspony der StEAG - eine Stirlinglok soll es werden

Beitrag von Zoltan » 23 Sep 2017, 17:29

Liebe Freunde,

parallel zum Kamel wird an "Sammy" auch weitergebastelt (so wird das Stirling-Pony heißen).

Wie ich ja vorhin feststellen musste, braucht "Sammy" einen Untergestell aus "Balsaholz und Engelsfurz", um vielleicht doch aus eigener Kraft fahren zu können.

Die Grundplatte wird ausgeschnitten, um die Kette durchfädeln zu können:
20170914_142014.jpg

Dann wurden 4 kleine (22 mm Dm.) Räder mit einer Achsbohrung von 3 mm gedreht:
20170916_164854.jpg

Sie sind einfachheithalber aus Vollmaterial Messing (im Hintergrund sieht man eine kegelgewindige Bleischraube für den Kesseldeckel der großen 1:1 Lok):
20170916_171222.jpg

Die Räder sind ohne Isolierung - für die Isolierung wird dann die Achse aus Karbon sorgen, hier ein Vergleich zum "normalen" LGB-Plastikradpaar:
20170923_162429.jpg

Man sieht, dass die Achsen kugelgelagert werden.

Das Leichtbau-Fahrgestell bekommt auch langsam Form:
20170923_152101.jpg

Stellprobe (nein, das ist nicht der Schlitten des Nikolaus, man sieht das an den fehlenden Rentieren):
20170923_152709.jpg

So langsam geht es also weiter.

Bis zum nächsten Mal!

LG Zoltan
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzVVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
Schaut mal vorbei bei meiner Lok @ www.lokteam.at

Benutzeravatar
Rene
Beiträge: 1106
Registriert: 09 Mai 2017, 08:58
Wohnort: D-Fröttstädt

Re: Das Dorfzirkuspony der StEAG - eine Stirlinglok soll es werden

Beitrag von Rene » 23 Sep 2017, 20:23

Langsam ist egal Zoltan..Selbstgemacht!!!
Und wer hat schon Karbon-Achsen mit Messingrädern drauf?
Klasse :!:
Grüße René

Mein Fuhrpark und vieles mehr auf youtube: Rene´s South Pacific Coast Railroad

Benutzeravatar
Zoltan
Beiträge: 374
Registriert: 22 Jun 2016, 13:07

Re: Das Dorfzirkuspony der StEAG - eine Stirlinglok soll es werden

Beitrag von Zoltan » 23 Sep 2017, 21:19

Vergiss die Stahlkugelleger nicht :)

LGZ
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzVVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
Schaut mal vorbei bei meiner Lok @ www.lokteam.at

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast